reflections

Essen:

 

- Morgens: 3-5 EL Guten Morgen Frühstücksbrei von Rapunzel mit heißem Wasser vermischen und frische Ananas dazugeben

Dazu eine heiße Zitrone: Zitrone auspressen, mit heißem Wasser in einer großen Tasse auffüllen und mit etwas Agavendicksaft süßen (wirkt basisch )

- Mittags: Je nachdem esse ich entweder 1 Laugenstange oder möglichst wenig anderes. Ich bin Mittags oft in der Uni und da esse ich natürlich nicht in der Mensa.

Zwischendurch trinke ich viel Tee oder Wasser wenn ich Hunger verspüre

- Abends: Nach 18 Uhr wird meist versucht, nichts mehr zu essen.

 

Sport:

Alle 2 Tage: 10-Minuten-Workout mit der DVD von Denise Austin "Oberschenkel" (gegen Cellulite, zusätzlich jeden morgen 3x Warm-Kalt-Wechselduschen)

Zudem mache ich abwechselnd noch die Workouts A und B  oder C von Cindy Crawford aus "A New Dimension" 3x die Woche ein 10-minütiges Fatburning-Programm aus der Shape (DVD) von Nina Winkler! Das bringts echt!


 

Bei schönem Wetter: Fahrrad fahren, Gassi gehen mitm Hund.

 

Ab und zu kaufe ich die Shape oder Womens Health zur Motivation

 

 

 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung